• 08.02.2018
  • 15:35 Uhr

Sommerzeit: Wird bald nie mehr an der Uhr gedreht?

Das EU-Parlament stimmt mehrheitlich dafür. Jetzt prüft die Kommission.

Läuft die Zeit ab, für die Sommerzeit?

Mal ehrlich: Wie oft habt ihr euch schon geärgert, wenn die Uhren im Frühjahr vorgestellt und euch eine Stunde Zeit geklaut wird? Und wie sehr gefreut, wenn ihr im Herbst, bei der Umstellung auf die Winterzeit, wieder eine Stunde länger schlafen konntet?

Die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) steht schon länger auf dem Prüfstand. Sie wurde 1980 in Deutschland eingeführt. Es ging dabei um die optimale Ausnutzung des Sonnenlichts, um Strom und damit Geld zu sparen. Der wirkliche Nutzen blieb aber immer umstritten.

Jetzt hat das Europa-Parlament einen Vorstoß gewagt und tatsächlich hat sich die Mehrheit der Abgeordneten dafür ausgesprochen, zu überprüfen, wie sinnvoll die Sommerzeit wirklich ist. Um die Regelung dann gegebenenfalls abzuschaffen. Jetzt ist die EU-Kommission am Zug, Vor- und Nachteile abzuwägen. Kritiker sehen in der Umstellung des Schlafrhythmus (eine Stunde vor und dann wieder zurück) gesundheitliche Probleme.

Wie geht es Euch damit? Schaut auf unsere Umfrage bei Facebook und stimmt ab.

 

Was meint Ihr, soll die Sommerzeit abgeschafft werden?

Posted by RTL 2 News on Donnerstag, 8. Februar 2018

 

 

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.